Tag Archives: Rezept

German Pea Soup Recipe

Traditional German Pea Soup Recipe – Rezept für Erbsensuppe

Erbsensuppe is one of the true classics of traditional German cuisine and popular as ever. As most Germans maintain a strong regional identity, I don’t reserve for myself that this is the one and only traditional German pea soup recipe. That said, I compared several recipes with my own version and the ingredients are the same.

Where soups vary is their consistency, some like more puréed than others. What also changes is the type of Wurst (sausage) added to the soup. As you know every region has its own Spezialitäten (specialties).

Continue reading

Marmorkuchen

Rezept für Marmorkuchen – ein deutscher Klassiker

Das Gute zuerst: Marmorkuchen ist nicht schwierig zu backen 🙂

Aufgrund dessen wird er gern zu Feiern und Geburtstagen gebacken, ausserdem schmeckt er lecker!

Continue reading

Backen im Advent: Haselnussschnitten

Sonntag, der 27. November war der erste Advent, und neben vielen anderen Traditionen spielt Backen in der Adventszeit, also der Zeit von Ende November bis vor Weihnachten, eine wichtige Rolle.

In den deutschsprachigen Ländern  werden während dieser Zeit ganz unterschiedliche Sachen gebacken. Dazu zählen Plätzchen, Kuchen oder auch Stolle, der traditionelle Kuchen and Weihnachten.

Unser Rezept heute, Haselnussschnitten, eignet sich besonders gut für die kalte Jahreszeit. Ausserdem ist er einfach in der Herstellung und kann auch von einem Backanfänger gebacken werden.

Continue reading

Obststreusel mit Äpfeln und Himbeeren (Obstkuchen mit Streuseln)

Streuselkuchen ist ein das ganze Jahr hindurch beliebt. Obststreusel wird besonders gern gegessen, wenn Apfel- oder Pflaumenzeit ist. Das ist dann folglich im Spätsommer und im Herbst.

Als Grundrezept könnt ihr mein Rezept für Apfelkuchen verwenden. http://www.deutschhappen.com/blog/rezept-fur-apfelkuchen-german-apple-pie/
Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, habe ich den Belag leicht variiert. Nehmt einfach einen Apfel weniger und ersetzt ihn durch eine Schale Himbeeren, ca. 125 bis 150 Gramm.

In diesem Artikel möchte ich euch erklären, wie man die Streusel macht. Dies ist überhaupt nicht schwer.

Für einen Kuchen für ca. acht Personen braucht ihr:

  • 125 g Mehl (weiss oder auch Vollkorn)
  • 75 g brauner Zucker
  • 100 g Butter, in kleinen Stückchen
  • optional: 100 g gemischte, gehackte Nüsse, 1 TL gemahlener Zimt
Mit diesen Mengen bekommt ihr relativ viele Streusel. Wenn ihr lieber weniger möchtet, so wie ich für diesen Kuchen, nehmt einfach von den oben genannten Zutaten nur die Hälfte.
Für die Streusel vermengt ihr Mehl, Zucker und Butter mit den Fingern bis eine krümelige Masse entsteht. Wenn die Masse sehr trocken ist, kann man auch einen Esslöffel Milch hinzugeben. Zuletzt, die Nüsse und den Zimt zugeben (optional).
Zuletzt die Streusel auf die Früchte geben. An der Backzeit ändert sich nichts.
Fertig ist ein leckerer und einfacher Obststeusel!
Arbeitsauftrag: Schickt mir Rezepte (auf Deutsch natürlich), die ihr gerne kocht oder backt! Ich freue mich auf eure Einsendungen 🙂
Kirsten